Der Kunstverein ist ein kulturelles Angebot an ganz Pritzwalk und die Prignitz. Er will nicht nur spannende Ausstellungen der ver­schiedensten Kunstrichtungen zeigen, sondern gleichzeitig das städtische und kulturelle Leben bereichern. Dabei soll der Dialog zwischen freien und angewandten Künsten besonders gefördert werden. Diese offene Ausrichtung prägt die Kunst Freunde Pritzwalk e.V. seit der Gründung. Der Verein ging 2014 aus dem Projekt „Die Sieben Künste von Pritzwalk“ hervor. Damals hatte der Brandenburgische Kunstverein Potsdam für das europäische Netzwerk „Neue Auftraggeber“ ein Projekt mit den Künstlern Clegg & Guttmann in Pritzwalk organisiert. Die Bürgerschaft selbst sollte entscheiden, welche Kultur die Stadt braucht und wie die Stadt lebendiger wird. Eines dieser Vorhaben in einem leerstehenden Ladengeschäft war ein Raum für Ausstellungen, Theater und Musik in der Pritzwalker Marktstraße, der noch im selben Jahr zur Galerie der Kunst Freunde wurde. 2018 zog der Verein von dort in die Alte Brauerei in der Museumsfabrik Pritzwalk.
1 / 2

1 / 3

Neuer Standort der Kunst Freunde Pritzwalk in der Museumfabrik Pritzwalk, Meyenburger Tor 4
mehr

1 / 1

alte Galerie auf der Marktstraße 35

1 / 1

Projekt der „Sieben Künste von Pritzwalk“
im Sommer 2014
Read more ...

Login  •  Built with Seedbox